WenDo stärkt Mädchen

Das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Waltrop hat erstmalig einen WenDo-Kurs für Schülerinnen im Alter von 12 – 14 Jahren angeboten. Die Pädagogin und WenDo-Trainerin Carmen Uhlenbrock hat zwölf Schülerinnen an drei Nachmittagen im Haus der Bildung und Kultur das WenDo-Konzept näher gebracht. Gemeinsam mit Carmen Uhlenbrock übten die Mädchen im WenDo-Kurs ihre Willensstärke für sich einzusetzen, um sich effektiv vor Beleidigungen, Abwertungen und Ausgrenzungen zu schützen und sich gegen körperliche Übergriffe zu wehren...

Weiterlesen …

Jede Menge tolle Aktivitäten und neue Kuse für Kinder im aktuellen Bauhauskursprogramm

Im Herbst 2016 bietet das Kinder- und Jugendbüro wieder viele schöne und abwechslungsreiche Freizeitangebote für Kinder im Alter von 6 - 12 Jahren an. Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern in unserem neuen Programmheft!

Weiterlesen …

„Mädelsache“ – Frauen in der rechten Szene

Vortragsveranstaltung mit Expertin Andrea Röpke am 13.9.2016

„Frauen in der rechten Szene“ ist das Thema einer Vortragsveranstaltung, zu der die Stadt Waltrop im Rahmen ihrer Teilnahme am Bundesprogramm „Demokratie leben – Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“ einlädt. Die Journalistin Andrea Röpke referiert darüber, welche Rollen Frauen in der Neonazi-Bewegung einnehmen und versuchen unter dem Deckmantel sozialer Themen rechtsradikale Politik durchzusetzen.

Weiterlesen …

NATÜRLICH BIN ICH STARK!

Christiane Wilkes und Michael Höffken von der Theaterpädagogischen Werkstatt

Ein 3-teiliges theaterpädagogisches Präventionsprogramm zum Thema Sucht und Cybermobbing für Schüler*innen der Jahrgangsstufe 8 der Realschule Waltrop.
Dem Kinder- und Jugendbüro der Stadt Waltrop ist es in Zusammenarbeit mit der Waltroper Realschule gelungen die „theaterpädagogische werkstatt“ mit dem 3-teiligen Präventionsprogramm „Natürlich bin ich stark!“ zu gewinnen.
Erwachsen werden ist nicht leicht und fordert von unseren jungen Menschen sehr viel Kraft und Mut...

Weiterlesen …

Das Sommerferienprogramm für Kinder ist da!

Wir nehmen euch mit in den olympischen Sommer in Waltrop!
Der Waltroper Kinderferienspaß macht das möglich.
In der wohl schönsten Zeit des Jahres, den Sommerferien, bietet euch das Team des Kinder- und Jugendbüros ein spannendes Programm gegen Langeweile...

 

Weiterlesen …

Pool Party

Bald ist es wieder so weit. Alle Teenies im Alter von 11-15 Jahren haben wieder die Möglichkeit im Waltroper Freibad kräftig zu feiern. DJ Benni sorgt mit seiner Musik für die richtige Partystimmung. Also Badesachen einpacken und für 2,50€ dabei sein. Das KiJuPa, die DLRG und der Bürgerbadverein hoffen als Veranstalter auf gutes Wetter und so viele Gäste wie im vergangenen Jahr. 

Weiterlesen …

Party Up

Alle 13-15 Jährigen aufgepasst! Am Freitag, 03.06. findet endlich wieder eine Party-Up Party im neuen Yahoo statt. DJ Sören sorgt von 18.00-22.00 Uhr mit seinen Beats für die richtige Partystimmung und das Yahoo-Team sowie das KiJuPa laden als Veranstalter zum kostenlosen Wassereis  ein. Mit 2,50€ Eintritt seid ihr dabei! Viel Spaß!

Weiterlesen …

Sponsorenschwimmen

Am vergangenen Samstag fand zum 2. Mal die Veranstaltung „Sponsorenschwimmen“ im Waltroper Bürgerbad statt. Diese Aktion wurde gemeinsam von der DLRG, dem Bürgerbadverein und dem KiJuPa auf die Beine gestellt. Die Veranstalter bedanken sich bei allen fleißigen Schwimmern und Sponsoren, die dazu beigetragen haben, dass an diesem Tag viel Geld für die Einrichtung „Der Laden“ gesammelt werden konnte.

 

Weiterlesen …

Schwimmen für den guten Zweck

Das Kinder- und Jugendparlament Waltrop ist schon seit der Gründung ein großer Unterstützer des Bürgerbadvereins in Waltrop. Am Samstag, dem 21.05.2016 findet nun eine gemeinsame Aktion, zusammen mit der Deutschen-Lebens-Rettungs-Gesellschaft in Waltrop und dem Bürgerbad-Verein statt. Ein ,,Sponsorenschwimmen" das von 11 bis 16 Uhr im Waltroper Bürgerbad stattfindet, um Spenden für die Einrichtung der Laden zu sammeln.

Weiterlesen …

Waltroper Girls' Day 2016

Einen Tag lang Bürgermeisterin sein …
… das gibt es nur beim „Girls‘ Day“. Lina Christiansen und Josephine Tharumalingam (hier auf dem Bürgermeister-Stuhl im Ratssaal) begleiteten Bürgermeisterin Nicole Moenikes einen Tag lang und erlebten dabei einen spannenden Termin-Marathon. Die Mädchen zeigten sich beeindruckt von der Themenvielfalt, die die Bürgermeisterin im Rahmen ihres Amtes bewältigen muss und wieviele verschiedene Menschen ihr dabei täglich begegnen.

Weiterlesen …