ElternLan

In Kooperation mit der Bundeszentrale für politische Bildung, Bonn veranstalten wir am Samstag, den 25.04.2020 von 15:00 bis ca. 20:00 eine Eltern LAN im Yahoo an der Hochstr. 50, in Waltrop

Kinder und Jugendliche begeistern sich für Computerspiele. Erwachsene stehen der Faszination, die digitale Spielwelten für die jüngere Generation besitzen, oft ratlos gegenüber. Nicht selten kommt es zu Konflikten über das Spielverhalten in Familien- oder Schulalltag. Im Rahmen dieser Veranstaltung möchten wir den Teilnehmenden Einblicke in jugendliche Medienwelten geben, ihnen eigene praktische Spielerfahrungen ermöglichen und mit ihnen in einen medienpädagogischen Austausch treten. Die so gewonnene bessere Kenntnis zum Spielverhalten der Kindern und Jugendlichen bilden die wertvolle Basis für eine angemessene pädagogische Reaktion auf das Spielen im Alltag und ermöglichen einen gewinnbringenden Austausch der Generationen zum Thema.

Bei der Eltern-LAN erhalten Eltern und pädagogische Fachkräfte die Möglichkeit, eigene Computerspielerfahrungen zu sammeln und mit Medienpädagoginnen und Medienpädagogen sowie eventuell auch jugendlichen Gamerinnen und Gamern in einen Austausch über Inhalte und Wirkungen virtueller Spielwelten sowie die pädagogische Beurteilung von Spielverhalten einzutreten.

Aktuell bietet das Projekt Eltern LAN folgende Spiele an, von denen vor Ort je zwei ausprobiert werden können:

•    Abenteuerspiel Minecraft,
•    Ego-Shooter Call of Duty 4: Modern Warfare,
•    Mehrspieler-Shooter Counter-Strike: Global Offensive
•    Autorennspiel TrackMania Nations Forever.

Anmeldung ab sofort:
Kinder- und Jugendbüro, Ziegeleistr. 14, 45731 Waltrop  
02309-962650
info@jugendbuero-waltrop.de
(Teilnehmerzahl ist begrenzt)

Zurück