Mobile Jugendarbeit

Am späten Nachmittag und in den frühen Abendstunden gehen die meisten arbeitenden Menschen von ihrer Arbeitsstelle nach Hause. Für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der mobilen Jugendarbeit geht der Job dann erst los.

Im Rahmen der  aufsuchenden Jugendarbeit bietet das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Waltrop zweimal in der Woche (donnerstags und freitags) zwischen 17.00 Uhr und 21.00 Uhr im Stadtgebiet und in den Außenbezirken mobile Ansprechpartner für junge Waltroperinnen und Waltroper.

Wünsche? Anregungen? Probleme? Konflikte?

Das Ziel der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist es, Jugendliche kennenzulernen, ein offenes Ohr für ihre Wünsche, Anregungen und Probleme zu haben. Wer ein kleines oder großes Problem hat, einen Ratschlag braucht oder einfach mal in Ruhe quatschen will, ist ihnen dabei herzlich willkommen. Dabei kann es um Konflikte mit Erwachsenen, Anwohnern, der Schule oder den Eltern gehen. Auch bei Fragen zur Freizeitgestaltung wird gerne weitergeholfen.

Vertrauen ist wichtig!

Jedes Gespräch und jede Info von Jugendlichen wird dabei absolut vertraulich behandelt. Das heißt, dass die Jugendarbeiterinnen und Jugendarbeiter ohne die persönliche Zustimmung oder den ausdrücklichen Wunsch niemandem von individuellen Problemen, Sorgen oder Gedanken erzählen.
 

Ihr Ansprechpartner

Christian Luczak

Christian Luczak
Pädagogischer Mitarbeiter
Telefon: (02309) 962 651
Fax: (02309) 962 669